Über mich

Vor 5 Jahren hat in meinem Leben eine Veränderung begonnen. Eine positive Veränderung, denn ich hatte plötzlich mehr Zeit und die Ruhe über meine Zukunft nachzudenken. Nach mehr als 20 Jahren in der Strahlentherapie wollte ich näher an die Menschen heran – Mit ihnen ein Stück des Weges gemeinsam gehen. Ich machte eine Umschulung im Bereich Pflege und hatte anschliessend die Möglichkeit, insgesamt sieben Monate in Amerika als Volontärin zu arbeiten.

Ich war in einem Altersheim tätig und hatte Gelegenheit, in allen Bereichen Erfahrungen zu sammeln.
Als ausgebildete Palliativbegleiterin hatte ich auch sehr oft das Vorrecht, Menschen in ihrer letzten Lebenszeit zu begleiten. Auch in ihren Aktivitäten durfte ich sie unterstützen, sowohl in der Demenz wie auch bei Alzheimerkrankheit. Doch immer wieder stiess ich an Grenzen. Diese wurden mir und den Bewohnern durch äussere und innere Umstände gegeben.

Als ich zurück in der Schweiz war, erinnerte ich mich, dass ich während meiner Umschulung von SNOEZELEN gehört hatte. Ich endschied mich zu einer Ausbildung bei der ISNA (International Snoezelen Association). Nach zwei Grundmodulen und vier Themenmodulen erwarb ich die internationale Anerkennung im Bereich Snoezelen.

Nun freue ich mich sehr, alle meine erworbenen Kenntnisse und all die positiven Erfahrungen mit Ihnen teilen zu können.

 

Doris Lagnaz

Doris Lagnaz

 


ISNA (International Snoezelen Association)


 

Impressionen: